Startseite



Sehr geehrter Besucher,

Das Ehrwalder Heimatmuseum erhält neue Räumlichkeiten. Aus diesem Grund werden alle Objekte neu inventarisiert und auf ihren Umzug vorbereitet. Parallel dazu arbeiten wir an einem neuen Austellungs- und Präsentationskonzept, um die Objekte ins richtige Licht zu rücken und unseren Besuchern immer eine abwechslungsreiche, interessante und spannende Asstellung bieten zu können. 

All dies benötigt Zeit, Engagement und viel Energie. In diesem Sinne ersuchen wir Sie einerseits um Verständnis, dass das Heimatmuseum derzeit geschlossen ist und laden Sie andererseits ein, uns bei unseren Bemühungen zu unterstützen. Dies können Sie - je nach Ihren Möglichkeiten - auf unterschiedliche Weise tun:

  • werden Sie Mitglied im Ehrwalder Heimatmuseum e.V.
  • unterstützen Sie uns durch Spenden
  • unterstützen Sie uns durch Sachleistungen
  • oder durch Ihrer persönlichen Mithilfe

Für Anfragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf der Kontakt-Seite, oder schreiben Sie uns einen Brief. Wir werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

Der Termin für die feierliche Neu-Eröffnung werden wir auf dieser Web-Site und in anderen Medien bekannt geben, sobald wir ihn festlegen können. Zwischenzeitlich möchten wir Sie speziell auf folgende Unterseiten/Rubriken hinweisen:

  • Neuigkeiten: hier finden sie aktuelle Informationen und auch unsere Serie "Mein Lieblingsexponat", in welcher wir regelmäßig ein spezielles Thema bzw. Exponat aus unserem Fundus aufgreifen und beschreiben.
  • Galerie: hier finden Sie Bilder ausgewählter Exponate

Ihr Team des Ehrwalder Heimatmuseum e.V.

Unser Weg

basiert auf Engagement, Zielstrebigkeit und Offenheit. Wir sammeln nicht nur Objekte sondern Informationen, Fakten, Eindrücke und Emotionen. Wir wollen nicht nur präsentieren, sondern zum Nachdenken und Diskutieren anregen.


Unser Credo

lautet: "Raus mit dem Staub" - Unsere Zukunft baut auf der Vergangenheit auf. Der angesetzte Staub muss weichen, damit wir die Schönheit der Ursprünglichkeit erkennen und diese weiter entwickeln können.


Unser Ziel

ist es die Geschichte unserer Region zu dokumentieren und so aufzubereiten, dass sie einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann. Geschichte soll zu einem spannenden Erlebnis werden. Traditionen sollen nachvollziehbar und eine Inspiration für Neues werden.